Was wünscht Du Dir auf dem Areal? Was brauchst Du, um Mitplanen zu können?

Zum Fest „60 Jahre Rindermarkthalle. Wir feiern alle.“ gab es einen Überblick über die Antworten zu den zentralen Fragen: Was wünscht Du Dir? (Bildhaft visualisiert, links auf Stoff) und Was brauchst Du, um Mitplanen zu können? (Icondarstellung, rechts im Bild). Umlagert war am Festtag auch die Voting-Wand: Bei einem Teil der „Ich wünsche mir …“ Antworten, die konkrete Gebäude und Nutzungen betrafen, bestand die Möglichkeit, eigene Unterstützung für konkrete Wünsche zu punkten (mittlere Wand im Bild, Auszählung siehe unten).

Im Vordergrund sind Besucherinnen des Festes zu sehen, die bei uns nun Wurzeln geschlagen haben. Ein ganz eigenes, sehr reales Statement der geäußerten Wünsche…

Auf der Wunschgalerie konnte jede_r acht rote Punkte verteilen auf den Nutzungswünschen, die ihr oder ihm besonders wichtig sind. Die Wünsche stammen aus der Umfrage (Frage 4). Das Ergebnis haben wir, wo es ging, zu Gruppen mit ähnlicher Nutzung zusammengefasst (Kommentare auf den Zetteln in Klammern hinzugefügt):

Garten + Natur:
78 Gemeinschaftsgärten
43 Park (mit See; Schwimmgelegenheit; Beete)
35 See
27 Grün
22 Bauernhof
21 Imkerei (auf dem Dach; in den Nachbarschaftsgärten)
15 Gewächshaus

Wohnen:
57 Sozialwohnungen (mit reservierten Wohnungen/Zimmern für Asylsuchende)
37 Wohnprojekte
37 Bauwagenplatz
14 Wohnungen
  7 Altenheim (Reserv. Zimmer für Asylsuchende; Nö, integrierte Wohnungen & Pflegemöglichk.)

Soziales:
42 Begegnungsorte
18 Obdachlosen-Versorgung
13 Ruhezone (auf dem Dach)
11 Kulturzentrum
5 Beratungsangebote

Produktion:
28 Handwerksbetriebe (Fablab-Zentrum; überbetriebliche Ausbildungsstätten)
28 Proberäume
26 Werkstätten
18 Ateliers

Sport + Spiel:
24 Sporthalle
17 Skaterbahn
14 Spielplatz
13 Schwimmbad
10 Bauspielplatz (indoor)
9 Sportanlage

Kultur + Bildung:
25 Bücherhalle
11 Theater
10 Kino
10 Kita (internationaler Kinderladen)
2 Schule

Markt:
25 Markthalle (Schanzenmarkt; kleiner Tauschmarkt)
10 Markt
5 Flohmarkt (in der Mehrzweckhalle)

Einkaufen:
16 Supermarkt
16 Metzgerei
12 Kleingewerbe
9 Discounter
6 Elektroladen
4 Bioladen
3 Bäckerei (Biobäckerei)
1 Drogerie

Veranstaltungen:
12 Musikclubs
9 Mehrzweckhalle
7 Veranstaltungsräume
2 Musikhalle (in Mehrzweckhalle)

Gastronomie:
10 Cafés
5 Gastronomie

Vermischtes:
26 Dachterrasse
21 Denkmal für Rinder (vor der Metzgerei)
20 Wunschbrunnen
16 Aussichtsturm
12 Moschee (mit engem Kontakt zu anderen Einrichtungen)
9 Friedhof
2 Tiefgarage (Tiefgarage)
1 Apotheke
0 Arztpraxen, Büros, Getränkemarkt

Wenn Ihr beim Fest nicht dabei wart, aber auch 8 Punkte verteilen möchtet, schreibt dies unten in die Kommentare, wir aktualisieren die Auszählung dann von Zeit zu Zeit. Punkte können auch gehäuft verteilt werden.

Auch wenn dieses „Voting“ nicht repräsentativ ist, zeigt es doch, dass ein Einkaufszentrum wohl nicht das erste Anliegen der Menschen ist. Für das aktuelle vom Bezirk favorisierte „Zwischennutzungskonzept“ (für 10 Jahre) kann man sagen: zurück auf Los.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein, Auswertung, Wünsche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Was wünscht Du Dir auf dem Areal? Was brauchst Du, um Mitplanen zu können?

  1. Michael Schuckmann sagt:

    Hallo,
    ich bin direkter Anwohner und brauche dringend wieder eine gute Möglichkeit, in der Nähe einkaufen zu gehen. Dann brauche ich auch kein Auto mehr dazu (Umwelt-und Nervenschonung).
    Insofern gehen meine 8 Punkte auf einen Vollsortiment-Supermarkt.
    Danke & viele Grüße!
    Michael

    • nbo sagt:

      Aber überleg mal, wie viele mit dem Auto zu einem 6000-qm-Edeka vorfahren. Das wird wie am toom in der Max-Brauer-Allee.
      Damit keine Missverständnisse aufkommen: Vollsortimenter ist gut, aber ein bisschen kleiner würde es auch tun.

Schreibe einen Kommentar